Warning: Use of undefined constant use_sorting - assumed 'use_sorting' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/nc2928/html/chemie/wp-content/plugins/wp-table/wp-table.php on line 316
Kalkwasser › Chemie Grundlagen

Blogroll

Search

Kalkwasser

Oktober 2nd, 2011 by Chemiker

Kalkwasser ist die Bezeichnung für die wässrige Lösung des Calciumhydroxids (auch gelöschter Kalk genannt) Ca(OH)2:

Ca(OH)2Wasser-> Ca+ + 2OH

Im Vergleich zur Natron- und Kalilaugen ist Kalkwasser eine mittelstarke Lauge.

Verwendung fand Kalkwasser beispielsweise in der Denkmalpflege. Dort nahm man an, dass mithilfe von Kalkwasser morbide Natursteine oder Putzmörtel gefestigt werden könnten. Inzwischen ist es allerdings wissenschaftlich bewiesen, dass kein Festigkeitszuwachs stattfindet und falls doch, dass dieser auf eine Umlagerung von noch im Mörtel vorhandenem Calciumhydroxid zurückzuführen ist.
Ein weiteres Einsatzgebiet des Kalkwassers ist als Sperrflüssigkeit.

Kalkwasser kann darüber hinaus als Nachweis von Kohlenstoffdioxid verwendet werden. Dieses erzeugt nämlich beim Einleiten in Kalkwasser eine weiße Trübung. Dabei entsteht erst Kohlensäure (zerfällt in Wasser sofort und reagiert mit Calciumhydroxid) und anschließend Calciumcarbonat, das als Feststoff ausfällt und deshalb die Trübung des Wassers hervorruft.

CO2+H2O -> H2CO3
H2CO3+Ca(OH)2 -> CaCO3+2H2O


Weitere Beiträge:

Posted in Laugen | No Comments »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.